2. Licher Wiesnfest in Stadtallendorf erneut wegen Corona um ein Jahr verschoben

Es ist offiziell. Auch in diesem Jahr wird die 2. Auflage des beliebten Licher Wiesnfest in Stadtallendorf nicht stattfinden können. Das gibt der Veranstalter Bill-Event nun mit Bedauern bekannt.
„Uns haben bis zuletzt einige Anfragen erreicht, ob das Licher Wiesnfest im Herbst stattfinden wird. Bei der Entscheidung mussten wir die aktuell geltenden Regeln der hessischen Coronavirus-Schutzverordnung (Stand 25.06.) berücksichtigen und die untersagt es uns leider, das Licher Wiesnfest in der Größenordnung stattfinden zu lassen. Um die Gesundheit unserer Besucher, Künstler und dem gesamten Team zu gewährleisten, sehen wir schweren Herzens keine andere Möglichkeit als das Fest um ein weiteres Jahr zu verschieben. Auch wenn wir es uns so sehr gewünscht haben, dieses Jahr wieder mit Ihnen gemeinsam zu feiern, so müssen wir doch einsehen, dass es bei unserem Wiesnfest nicht möglich ist, die optimalen Abstände einzuhalten und die Kontakte zu vermeiden“, so der Geschäftsführer Carsten Prill. „Berechtigterweise haben wir vereinzelt auch Nachfragen erhalten, ob die Firma Bill-Event überhaupt noch existiert. Ich kann Ihnen sagen, dass es auch in den nächsten Jahren wie gewohnt all unsere Licher Wiesnfeste, sei es Pohlheim, Stadtallendorf oder Gründau, geben wird. Wir waren in der vergangenen Zeit nicht untätig.“

Ein neues Programm für 2022 steht bereits. Es gibt kleinere Abweichungen zu dem Programm der letzten beiden Jahre. Zu viele Veranstaltungen werden momentan auf das nächste Jahr verschoben, so dass es schwierig ist, Künstler an gewünschten Tagen zu verpflichten. Trotzdem ändert sich an der Hochwertigkeit des Programms nichts. Im Gegenteil, die 1. Wiesnhitnacht startet direkt mit den Stimmungskrachern voXXclub und Mickie Krause. Jeder kommt bei dem Programm auf seine Kosten.

PROGRAMM 02.09. – 12.09.2022

  • Fr. 02.09.22 1. Wiesnhitnacht mit Allgäu Power Bagasch, voXXclub & Mickie Krause
  • Sa. 03.09.22 2. Wiesnhitnacht mit Trenkwalder, Mickie Krause, weiterer Künstler wird in Kürze bekannt gegeben
  • So. 04.09.22 zünftiger Frühschoppen mit Musikkapelle Niederklein e.V.
  • Fr. 09.09.22 3. Wiesnhitnacht mit Münchner Zwietracht, Antonia aus Tirol & Peter Wackel
  • Sa. 10.09.22 4. Wiesnhitnacht mit Dorfrocker, Victoria – Das Helene Fischer Double & Ikke Hüftgold
  • So. 11.09.22 zünftiger Frühschoppen mit Trachtenkapelle Wohratal e.V.

Da das Programm nicht identisch zu den letzten beiden Jahren ist, können die Kunden zwischen drei Varianten wählen:

1. Der Kunde behält sein Ticket. Wer ein Ticket für beispielsweise die 1. Wiesnhitnacht aus 2020 oder 2021 hat, kann dieses Ticket auch für die 1. Wiesnhitnacht in 2022 einlösen, trotz des unterschiedlichen Künstlerprogramms. Gleiches gilt jeweils für die restlichen Wiesnhitnächte. Der Kunde braucht nichts weiter zu unternehmen.
Im Folgenden sind die Gültigkeiten der Tickets aufgelistet:

04.09.2020 & 03.09.2021 ist gültig für den 02.09.2022
05.09.2020 & 04.09.2021 ist gültig für den 03.09.2022
11.09.2020 & 10.09.2021 ist gültig für den 09.09.2022
12.09.2020 & 11.09.2021 ist gültig für den 10.09.2022

2. Der Kunde tauscht auf eine beliebig andere Wiesnhitnacht und erhält ein neues Ticket. Hierzu müssen die Tickets aus 2020 und 2021 an die Firma Bill postalisch zusammen mit dem ausgefüllten Umtauschformular an folgende Adresse zurückgeschickt werden: Bill-Event GmbH, Wetzlarer Str. 6, 35260 Stadtallendorf.
Rücksendefrist ist der 13.12.2021.

3. Erhalt eines COVID-19 Gutschein. Hierzu müssen die Tickets aus 2020 und 2021 an die Firma Bill postalisch zusammen mit dem ausgefüllten Umtauschformular an
folgende Adresse zurückgeschickt werden: Bill-Event GmbH, Wetzlarer Str. 6, 35260 Stadtallendorf. Der Gutschein kann bei Nichteinlösung nach dem 31.12.2021 auf Wunsch ausgezahlt werden.
Rücksendefrist ist der 13.12.2021

Mit diesen drei Vorschlägen möchte die Firma Bill Event den Kunden faire Lösungen anbieten. „Wir hoffen, dass unsere Kunden die Vorschläge akzeptieren. Denn keiner von uns konnte im letzten Jahr erahnen, dass wir auch in diesem Jahr unser Fest verschieben müssen. Jeder von uns möchte wieder raus, in geselliger Runde feiern, gemeinsam anstoßen, singen und tanzen. So wie es sich nun mal bei unserem Licher Wiesnfest gehört. Das macht uns zu einer Wiesnfestfamilie, auf die wir sehr stolz sind. Wir freuen uns schon jetzt, die zwei ausgefallenen Feste im nächsten Jahr doppelt so ausgelassen mit Ihnen allen nachzuholen.“

Bei aufkommenden Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an Petra Zell: p.zell@bill-event.de oder Janina Schratz: j.schratz@bill-event.de

Veranstalter

Bill Event

Sponsoren

Licher Bier
Radio FFH
Stadtallendorf Wappen
Autohaus Nord

Tickets

Brass